Hacker zwingen Twitter in die Knie.

NZZ, 7. 8. 09 Der Internetdienst Twitter ist am Donnerstag von unbekannten Hackern stundenlang lahmgelegt worden. Die Website sei einer sogenannten Denial-of-Service-Attacke (DOS) ausgesetzt gewesen, teilte der Betreiber des Kurznachrichten-Systems mit. Auch das soziale Netzwerk Facebook war zeitweise nicht erreichbar. Am Nachmittag konnten beide Sites wieder aufgerufen werden. Bei DOS-Attacken werden Websites so mit Anfragen überflutet, dass sie praktisch nicht mehr erreichbar sind. Twitter gehört zu den am schnellsten wachsenden Internetdiensten. Laut der Forschungsgruppe «comScore» lag die Zahl der Besucher der Twitter-Website im Juni bei 44,5 Millionen, 15-mal so vielen wie im Jahr zuvor. (ap)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s