Kiddie Kulture und die Neuen Medien

e.t. & mj

Im Feuilleton der Neuen Zürcher Zeitung von heute erschien unter dem Titel Flucht in die Verzauberung ein Essay über den Einbruch der Jugend- und Kinderliteratur in die Lesegewohnheit der erwachsenen Generation. Nicht nur Harry Potter und Herr der Ringe, sondern auch Pokémon und Manga

Nun ist das weltweite Phänomen, dass der Geschmack der Kinder die Standards der Weltkultur moduliert, weißgottnicht auf das gedruckte Buch beschränkt. Der Herr der Ringe und Harry Potter waren im Kino nicht minder erfolgreich als Star Wars, E.T. und Jurassic Park!

Es scheint, als sei die IT-Revolution in den Feuilletonredaktionen bei allem Wortsalat doch noch nicht ganz angekommen.

herr der Ringe

Ich habe der NZZ einen Leserbrief geschrieben. Besagter Beitrag ist „interessant“, steht aber in einem etwas engen Blickwinkel.

Die wahre Bedeutung von Harry Potter & Co. für die Weltkultur liegt in ihrem Beitrag zum Ausbau und zur Stabilisierung dessen, was die Amerikaner Kiddie Kulture getauft haben und was mit ‚Kinderkultur‘ nur unzulänglich übersetzt würde. Kinderkulturen gibt es, seit es Kulturen gibt; und sie sind lokal so vereinzelt wie alle Volkskultur. Kiddie Kulture gibt es seit zwei, drei Jahrzehnten, und sie ist global – weil sie sich durch die Neuen Medien ausgebildet hat! Und nur darum ist es ihr gelungen, in die Weltkultur der älteren Generationen einzudringen.

Ihr erstes Megaereignis war Michael Jackson, der ohne Kiddie Kulture nie zum Größten Star Aller Zeiten geworden wäre – und ohne den Kiddie Kulture vielleicht nie den Weg um die Welt gefunden hätte. Ihr neuester Sieg war die Etablierung von Tokio Hotel an der Weltspitze der Popkultur – die im übrigen der erste genuine Beitrag des wiedervereinigten Deutschlands zur Weltkultur sind!

Devilish, heute Tokio Hotel

Was ähnlich Erhebliches kann man über die Fantasy-Literatur nicht sagen. Vielleicht nur noch nicht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaftstheorie, Wie das Netz das Denken beeinflusst abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s