Big Brother is watching you.

aus: Neue Zürcher Zeitung, 22. 2. 2010

Verdacht der Überwachung von US-Schülern per Webcam

FBI ermittelt wegen Verletzung des Datenschutzes

(ddp) · Zwei Schulen in den USA sind in Verdacht geraten, ihre Schüler über Webcams auszuspionieren. Die amerikanische Bundespolizei FBI ermittelt wegen möglicher Datenschutzverstösse gegen einen Schulbezirk in Philadelphia, dessen Techniker von Zeit zu Zeit die Webcams an schuleigenen Laptops per Fernsteuerung aktivierte. Die Bezirksverwaltung erklärte, dies sei nur geschehen, um verloren gegangene Computer wiederzufinden. Zuvor hatte ein Schüler wegen Verletzung seiner Privatsphäre Klage eingereicht.

Laut Klageschrift erfuhr der Schüler von den Webcam-Aufnahmen nur, weil er im November von der stellvertretenden Schulleiterin in deren Büro bestellt und mit einer Fotografie konfrontiert wurde. Die Vizerektorin wertete das Bild als Hinweis darauf, dass der Jugendliche mit Drogen handele. Seine Familie erklärte dazu, die stellvertretende Schulleiterin habe ein auf der Foto sichtbares Bonbon für eine Tablette gehalten. Die Schulverwaltung des Stadtteils Lower Merion in Philadelphia erklärte, die Webcams von an Schüler ausgeliehenen Laptops seien in den vergangenen 14 Monaten 42-mal per Fernsteuerung aktiviert worden. Der Leiter des Schulbezirks, Christopher McGinley, räumte ein, die Schüler hätten über die Möglichkeit einer Fernaktivierung der eingebauten Kamera informiert werden müssen. Allerdings seien nie Videos, sondern nur Schnappschüsse der Schüler aufgenommen worden.

In den meisten Computern ermöglicht das Betriebssystem bei entsprechenden Einstellungen den Zugriff auch von einem externen PC aus. Das kann zu Wartungszwecken und zum Datenaustausch etwa in einem Netzwerk durchaus erwünscht und legitim sein. Hacker können über derartige Schnittstellen aber auch Passwörter stehlen. Laptops mit eingebauten Kameras und Mikrofonen könnten zudem wie Abhörgeräte benutzt werden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter aktuell abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s