Archiv des Autors: Panther Ray

Burnout in der IT-Branche

Wie Prävention in der Praxis gelingt Katrin Braun Pressestelle Universität Duisburg-Essen 14.12.2010 09:31 Von der einst „schönen neuen Arbeitswelt“ ist die Informationstechnik-Branche (IT) inzwischen weit entfernt: Der Preis- und Kostendruck im Projektgeschäft mit immer engeren Zeit- und Budgetvorgaben bringt viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuell, Wie das Netz das Denken beeinflusst | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Leaks als Geschäftsmodell.

aus Neue Zürcher Zeitung, 14. 12. 2010 Illegal? Mausklick-egal. ras. · Wenn Chaoten durch Strassen ziehen, Scheiben einschlagen und den Verkehr behindern, provoziert dies regelmässig empörte Kommentare. Wenn sich – wie dieser Tage – Fans von Wikileaks zusammentun und mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuell, Wie das Netz das Denken beeinflusst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Sie plaudern sich die Finger wund

aus Neue Zürcher Zeitung, 13. 12. 2010 Elektronische Kommunikationsmittel verleihen dem schriftlichen Austausch neue Dimensionen Die Jugend tippt dabei kräftig mit Der Siegeszug der Instrumente SMS und Internet hat die Bedeutung der Schriftlichkeit im privaten Austausch erhöht. Eine Zürcher Studie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuell, Wie das Netz das Denken beeinflusst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Assange.

aus Neue Zürcher Zeitung, 10. 12. 2010 Verlorene Unschuld Assange unter Anklage Barbara Villiger Heilig · Als «geheim» oder «vertraulich» geltende Dokumente stehen im weltweiten Web. Inwiefern das richtig oder falsch ist, darüber debattieren die einen, die andern lesen unterdessen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuell | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Noch einmal: Wikileaks.

aus Neue Zürcher Zeitung, 7. 12. 2010 Seltsame Händel um Wikileaks ras. · Wie selbstlos sind die Aktionen von Wikileaks und deren Partner? Blicken wir zurück: Radio Basel erregte letzte Woche über die Schweiz hinaus Aufmerksamkeit. Dies, weil dessen Chef, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuell | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Wikileaks? Na ja…

aus: FAZ.NET Die Soziologie des Lügens Immer treu und redlich? Wer Geheimnisse verrät, gilt als Schuft. Oder als Held, je nachdem. Wie viel Aufrichtigkeit verträgt ein Sozialwesen? Der Fall „Wikileaks“ ist ein schönes Beispiel dafür, was passiert, wenn diese Regeln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuell | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Tja, Wikileaks…

aus Ich sag mal… Hacker-Ethik versus Staatsbürokratien Eine erste Entscheidungsschlacht #wikileaks 4. Dezember 2010 Man wird sich diese Tage merken müssen, mit welchem Kesseltreiben, Staaten, Firmen und Politiker gegen die Enthüllungsplattform WikiLeaks vorgehen. Man wird sich überlegen müssen, ob man noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuell | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen