Schlagwort-Archive: Michael Jackson

Virtuell und real.

Es sollte das Größte Comeback Aller Zeiten werden. Und ist es geworden, indem es ausfiel.

Veröffentlicht unter Gesellschaftstheorie, Wie das Netz das Denken beeinflusst | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Das Internet ist schuld.

Große Aufregung auf dem Boulevard: Bataillone von städtischen Sozialarbeitern durchpflügen seit Tagen das Haus der Jackson-Familie in Encino nördlich von Los Angeles. Der dreizehnjährige Jaafar, ein Sohn  von MJ’s älterem Bruder Jermaine, hatte per Internet eine Betäubungspistole mit einer Leistung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kiddie Kulture und die Neuen Medien

Im Feuilleton der Neuen Zürcher Zeitung von heute erschien unter dem Titel Flucht in die Verzauberung ein Essay über den Einbruch der Jugend- und Kinderliteratur in die Lesegewohnheit der erwachsenen Generation. Nicht nur Harry Potter und Herr der Ringe, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaftstheorie, Wie das Netz das Denken beeinflusst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Zeitzeichen.

Mit Zeiterscheinungen ist es wie mit allem im Leben: Sie haben eine Vorder- und eine Rückseite. Denken Sie an Graffitti: Da ist ein kleine Spitze des …eißbergs, die ist richtig große Kunst von hoher ästhetischer Qualität und makelloser Faktur, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuell, Wie das Netz das Denken beeinflusst | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Jackson-Trauerfeier wird zur Web-Belastungsprobe

Hamburg (dpa) ­ Nicht nur Millionen von Fernsehzuschauern haben weltweit die Trauerfeier für Michael Jackson verfolgt – auch für das Internet wurde die Zeremonie zu einem Großereignis. Für das weltweite Datennetz dürfte die Übertragung zu einer der größten Belastungsproben seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

6000 Klicks, und der Tag ist noch nicht zu Ende…

Glaub mir, Michael: Das wäre nicht nötig gewesen.

Veröffentlicht unter uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar