Schlagwort-Archive: Wikileaks

Leaks als Geschäftsmodell.

aus Neue Zürcher Zeitung, 14. 12. 2010 Illegal? Mausklick-egal. ras. · Wenn Chaoten durch Strassen ziehen, Scheiben einschlagen und den Verkehr behindern, provoziert dies regelmässig empörte Kommentare. Wenn sich – wie dieser Tage – Fans von Wikileaks zusammentun und mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuell, Wie das Netz das Denken beeinflusst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Noch einmal: Wikileaks.

aus Neue Zürcher Zeitung, 7. 12. 2010 Seltsame Händel um Wikileaks ras. · Wie selbstlos sind die Aktionen von Wikileaks und deren Partner? Blicken wir zurück: Radio Basel erregte letzte Woche über die Schweiz hinaus Aufmerksamkeit. Dies, weil dessen Chef, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuell | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Wikileaks? Na ja…

aus: FAZ.NET Die Soziologie des Lügens Immer treu und redlich? Wer Geheimnisse verrät, gilt als Schuft. Oder als Held, je nachdem. Wie viel Aufrichtigkeit verträgt ein Sozialwesen? Der Fall „Wikileaks“ ist ein schönes Beispiel dafür, was passiert, wenn diese Regeln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuell | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Tja, Wikileaks…

aus Ich sag mal… Hacker-Ethik versus Staatsbürokratien Eine erste Entscheidungsschlacht #wikileaks 4. Dezember 2010 Man wird sich diese Tage merken müssen, mit welchem Kesseltreiben, Staaten, Firmen und Politiker gegen die Enthüllungsplattform WikiLeaks vorgehen. Man wird sich überlegen müssen, ob man noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuell | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Wikileaks-Gründer unter Druck

aus:  NZZ, 26. 8. 2010 I. M. · Eine schwedische Staatsanwältin hat am Mittwoch eine Voruntersuchung gegen den Wikileaks-Gründer Julian Assange eingeleitet. Der Australier steht im Verdacht, eine Frau sexuell belästigt zu haben, und soll dazu von einem Gutachter verhört … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuell | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mit allen Mitteln.

21. August 2010, 20:49, NZZ Online Aufregung um Wikileaks-Chef Schwedischer Haftbefehl gegen Julian Assange wieder aufgehoben Schwedens Justiz hat den Vergewaltigungs-Verdacht gegen den Chef des Internet-Portals Wikileaks, Julian Assange, zurückgenommen. Die Behörde hob den Haftbefehl gegen den 39-jährigen Australier wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuell, PiratenPartei | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Wikileaks und die Piratenpartei.

18. August 2010, Neue Zürcher Zeitung Piratenpartei bietet Server an – Starker Quellenschutz Die schwedische Piratenpartei stellt dem Internetportal Wikileaks neue Server zur Verfügung und übernimmt deren Wartung. Dadurch soll die Enthüllungs-Website vor Polizeirazzien geschützt werden. Von Ingrid Meissl Årebo, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuell, PiratenPartei | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen